Logo
Aktuell Polizeimeldung

Polizisten entdecken in Gammertingen zufällig eine Cannabis-Anlage

Cannabis
Eine Hanfpflanze. Foto: Fabian Sommer
Eine Hanfpflanze.
Foto: Fabian Sommer

GAMMERTINGEN. Marihuana-Geruch haben Polizisten des Polizeiposten Gammertingen bei einer anderweitigen Überprüfung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet wahrgenommen, konnten ihn aber zunächst nicht genau verorten, berichtet die Polizei. Als ein 35-Jähriger, den die Beamten ursprünglich überprüfen wollten, seine Wohnungstür öffnete, stand aber schnell fest, wo der Geruch herkam. Die Polizisten durchsuchten seine Wohnung und fanden eine Aufzuchtanlage zum Anbau von Cannabis mit mehr als 30 Pflanzen. Außer dem Marihuana stellten die Beamten weitere kleinere Mengen Betäubungsmittel samt entsprechender Utensilien sicher. Den 35-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen des Verdachts des unerlaubten Handels und Herstellens von Betäubungsmitteln. (pol)