Logo
Aktuell Polizeimeldung

Pedelecfahrein in Tübingen schwer verletzt

Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild
Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild
Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild

TÜBINGEN. Nach einem Sturz musste eine 38-Jährige am Montagvormittag mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Die Frau fuhr gegen 10.50 Uhr mit ihrem Pedelec durch den Fußgänger- und Radfahrertunnel des Schlossbergs in Richtung Neckarhalde. Am Ende der Unterführung überbremste die Frau ihr Zweirad, worauf sie über den Lenker hinweg auf die Straße stürzte. Ein Rettungswagen brachte die 38-Jährige zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. (pol)