Logo
Aktuell Polizeimeldung

Nissan brennt in Reutlingen aus

Ein brennender Nissan hat am Montagnachmittag in der Lichtensteinstraße für Aufregung gesorgt.

Feuerwehr 112
Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Gegen 17 Uhr stellte der 49-jährige Fahrer fest, dass aus dem Bereich des Motorraumes seines Wagens Rauch drang. Er hielt in der Lichtensteinstraße an und alarmierte die Feuerwehr. Trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort kam, konnte nicht mehr verhindert werden, dass der Nissan nahezu vollständig ausbrannte. Durch die entstandene Hitze wurde zudem ein Rollladen eines angrenzenden Wohnhauses in Mitleidenschaft gezogen.

Der Sachschaden am Fahrzeug wird auf mehrere tausend Euro beziffert.

Wie sich bei den nachfolgenden Ermittlungen herausstellte, dürfte ein technischer Defekt im Bereich des Motors brandursächlich gewesen sein. (pol)