Logo
Aktuell Polizeimeldung

Motorradfahrer in Münsingen übersehen

Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend an der Einmündung der Lautertalstraße in die Karlstraße ereignet hat.

Rettungswagen
Foto: dpa
Foto: dpa

MÜNSINGEN. Ein 44 Jahre alter Fahrer eines VW Touran war gegen 20.45 Uhr auf der Lautertalstraße unterwegs und wollte an der Einmündung zur Karlstraße nach links auf die Bundesstraße in Richtung Bad Urach einbiegen. Dabei übersah er den 40-jährigen Biker, der mit seiner Honda auf der vorfahrtsberechtigen Karlstraße in Richtung Ehingen fuhr. Der Motorradfahrer versuchte noch, durch Bremsen und Ausweichen eine Kollision zu verhindern. Trotzdem prallten beide Fahrzeuge im Einmündungsbereich zusammen. Der Biker stürzte und wurde dabei, soweit bislang bekannt ist, leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn zur Untersuchung in die Klinik. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf knapp 6.000 Euro geschätzt. (pol)