Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mit zwei Promille in Unterjesingen Unfall verursacht

Warnung vor einem Unfall.
Warnung vor einem Unfall. Foto: dpa
Warnung vor einem Unfall.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Ein stark betrunkener Autofahrer hat am Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall verursacht. Der 20-Jährige befuhr gegen 8.20 Uhr mit seinem Mazda die Untere Straße in Unterjesingen in Richtung Pfäffingen. In einer langgezogenen Linkskurve kam der junge Mann mit seinem Wagen zu weit nach rechts und kollidierte mit einem am Straßenrand geparkten VW Golf. Im Anschluss fuhr der Unfallverursacher mit seinem stark beschädigten Fahrzeug einige Meter weiter, kehrte dann zu Fuß an die Unfallstelle zurück. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei ihm eine erhebliche Alkoholfahne fest. Ein Test ergab einen Wert von knapp zwei Promille.

Nach der fälligen Blutentnahme musste er seinen Führerschein abgeben.

Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 8.000 Euro geschätzt. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (pol)