Logo
Aktuell Polizeimeldung

Mehrere Häuser mit Farbmarkierungswaffen beschossen

REUTLINGEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag beschossen bislang unbekannte Täter im Ortsteil Ohmenhausen mindestens 15 Häuser mit Farbmarkierungswaffen.

Symbolbild
SYMBOLFOTO: DPA
SYMBOLFOTO: DPA

An den Gebäudefassaden, Fenstern, Rollläden, Haustüren und an einer Bushaltestelle wurden gelbe Farbantragungen festgestellt sowie rote Kugeln aufgefunden. Teilweise konnte die Farbe wieder abgewaschen werden, es entstand dennoch Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Bereits am 4. und 9. November wurde bekannt, dass ein Schaufenster in der Hohe Straße mit Farbkugeln aus einer Gotscha-Waffe beschossen wurde. Hinweise zu den Schützen nehmen die Beamten des Polizeipostens in Betzingen unter der Telefonnummer 07121/93940 entgegen. (pd)