Logo
Aktuell Polizeimeldung

Müllsack in Münsingen in Brand geraten

Feuerwehr
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: von Ditfurth/dpa
Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Foto: von Ditfurth/dpa

MÜNSINGEN. Zum Brand eines Gelben Sacks in einem Wohngebäude in der Wasserstetter Straße in Buttenhausen sind am Sonntagnachmittag die Rettungskräfte ausgerückt, teilte die Polizei mit. Gegen 15.20 Uhr löste infolge der Rauchentwicklung ein Brandmeldealarm aus. Die Feuerwehr, die daraufhin mit drei Fahrzeugen und 28 Einsatzkräften anrückte, löschte den brennenden Müllsack und lüftete anschließend das Gebäude. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte als Brandursache eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe in Betracht kommen. (pol)