Logo
Aktuell Polizeimeldung

Leichtkraftradlenkerin in Bad Urach verletzt

Ein Rettungswagen ist im Einsatz
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

BAD URACH. Weil eine 32-Jährige den Vorrang des Gegenverkehrs missachtet hat, ist eine 17 Jahre alte Leichtkraftradlenkerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen leicht verletzt worden. Die 32-Jährige war gegen 7.30 Uhr mit ihrem Mercedes auf der Immanuel-Kant-Straße unterwegs und wollte im Bereich einer dortigen Schule nach links auf einen Parkplatz einbiegen. Dabei kollidierte ihr Wagen mit der entgegenkommenden Yamaha der 17-Jährigen. Die junge Frau wurde verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. (pol)