Logo
Aktuell Unfall

Lastwagen gerät in der Nähe von Bremelau in Brand

Brennender LKW
Dieser Lastwagen geriet in der Nähe von Müsningen-Bremelau in Brand. Foto: Joachim Lenk
Dieser Lastwagen geriet in der Nähe von Müsningen-Bremelau in Brand.
Foto: Joachim Lenk

MÜNSINGEN-BREMELAU. Brennendes Fahrzeug auf der Bundesstraße 465 zwischen Bremelau und Frankenhofen, so lautete die Verkehrsmeldung am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr im Radio. Passiert ist die ganze Sache aber auf der Zufahrtsstraße zum Sportplatz Bremelau auf Höhe des Fußballfeldes. Das besagte Fahrzeug habe sich nicht mehr schalten lassen, sagte der 28-jährige Lkw-Lenker eines Holzbauunternehmens. Kurz darauf qualmte es aus dem Motorraum. Der Fahrer und seine beiden Kollegen sprangen aus dem Lastkraftwagen und alarmierten die Feuerwehr, die den Motorbrand kurze Zeit später löschte. Die Polizei spricht auf Nachfrage dieser Zeitung von einem »geringen Sachschaden«. Verletzt wurde niemand. (lejo)