Logo
Aktuell Polizeimeldung

Junger Mann in Tübingen bedroht und beraubt

Einem jungen Mann sind am Donnerstagnachmittag in einer Tübinger Tiefgarage das Smartphone und eine Musikbox geraubt worden.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei. Foto: dpa
Blaulicht der Polizei.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Der 18-Jährige befand sich gegen 16.45 Uhr im Zug von Stuttgart nach Tübingen. Am Hauptbahnhof wurde er von vier Männern gezwungen, den Zug zu verlassen und mit ihnen in die Tiefgarage des Finanzamts zu gehen. Dort angekommen schlug einer der Täter dem jungen Mann mit der Faust ins Gesicht und forderte ihn auf, die Taschen zu entleeren. Mit dem Smartphone und der Musikbox des 18-Jährigen ließen sie von ihm ab. Der Wert des Raubguts beträgt etwa 300 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Räubern aufgenommen. (pol)