Logo
Aktuell Polizeimeldung

Jugendlicher stürzt durch Dach einer Sporthalle in Reutlingen in die Tiefe

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

REUTLINGEN. Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes hat ein 17-Jähriger beim Sturz durch das Oberlicht eines Gebäudes in der Charlottenstraße in Reutlingen am Montagnachmittag erlitten, wie die Polizei mitteilte. Der Jugendliche war gegen 15.30 Uhr beim Versuch, einen Ball vom Dach der Turnhalle zu holen, durch eine Lichtkuppel gebrochen und anschließend mehrere Meter in die darunterliegende Halle gestürzt. Der Rettungsdienst brachte den ansprechbaren 17-Jährigen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Auch die Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und sechs Einsatzkräften angerückt. (pol)