Logo
Aktuell Polizeimeldung

Heftiger Auffahrunfall in Bad Urach

Eine kurze Unaufmerksamkeit eines 27-jährigen Audi-Lenkers hat am Dienstagmorgen zu einem Auffahrunfall mit drei beschädigten Pkw geführt.

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

BAD URACH. Der Mann war kurz nach 8.30 Uhr auf der B 28 in Richtung Metzingen unterwegs und fuhr auf Höhe Bleiche auf den stehenden Mercedes eines Gleichaltrigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Mercedes noch mit dem VW eines 49-Jährigen zusammen. Den Blechschaden an den drei Wagen beziffert die Polizei mir zirka 15.000 Euro. (pol)