Logo
Aktuell Polizeimeldung

Gruppe schlägt 33-Jährigen nieder

In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es in Tübingen in der Ulrichstraße zu einer Schlägerei gekommen, zu der das Polizeirevier Tübingen, Tel. 07071/972-8660, Zeugen sucht.

Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild
Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild
Polizeiwagen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Symbolbild

TÜBINGEN. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befanden sich gegen 03.15 Uhr zirka vier bis sechs Personen in der Ulrichstraße. Plötzlich wurde ein 33-jähriger Tübinger von einer Person aus dieser Gruppe heraus mit einem heftigen Faustschlag ins Gesicht geschlagen, sodass er zu Boden ging. Die Gruppe ging in Richtung Unterführung bzw. Innenstadt zu Fuß flüchtig. Der 33-Jährige wurde vom hinzugerufenen Rettungsdienst versorgt und in einer Klinik ambulant versorgt. Die Ermittlungen dauern an. (pol)