Logo
Aktuell Polizeimeldung

Große Suchaktion in Zwiefalten: Dementer Mann wiedergefunden

Polizeihubschrauber
Ein Polizeihubschrauber fliegt im Rahmen eines Trainings über ein Gewässer. Foto: Silas Stein
Ein Polizeihubschrauber fliegt im Rahmen eines Trainings über ein Gewässer.
Foto: Silas Stein

ZWIEFALTEN. Ein glückliches Ende hat die Suche nach einem vermissten 55-Jährigen am Montagabend in Zwiefalten genommen, berichtet die Polizei. Der an Demenz leidende und orientierungslose Mann hatte vermutlich nach dem Abendessen unbemerkt seine Betreuungseinrichtung verlassen und war anschließend nicht mehr auffindbar, weshalb gegen 18.30 Uhr die Polizei alarmiert wurde. Im Verlauf der umfangreichen Suchmaßnahmen, bei denen neben zahlreichen Streifenwagen auch die Feuerwehr und ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurden, konnte der Vermisste gegen 22 Uhr in einem Wohngebiet in Zwiefalten von einem Anwohner augenscheinlich unverletzt aufgefunden werden. Er wurde nachfolgend vorsorglich vom Rettungsdienst zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. (pol)