Logo
Aktuell Polizeimeldung

Gegenverkehr in Bad Urach übersehen

Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge und ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend an der Einmündung der Seltbachstraße in die Burgstraße ereignet hat.

Unfall
Foto: dpa
Foto: dpa

BAD URACH. Ein 21-Jähriger war gegen 18.45 Uhr mit seinem VW Golf auf der Seltbachstraße unterwegs. An der Einmündung zur Burgstraße wollte er nach links einbiegen. Dabei übersah er jedoch einen entgegenkommenden Audi A3. Dessen 26-jährige Fahrerin konnte nicht mehr schnell genug reagieren, sodass es im Einmündungsbereich zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Verletzt wurde zum Glück niemand. Beide Autos waren nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. (pol)