Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fliegerbombe in Tübingen entschärft

Auf dem Areal des Güterbahnhofs ist am Montagnachmittag eine amerikanische Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden und entschärft worden.

Ein Absperrband der Polizei. SYMBOLBILD: Yoan Valat/Archiv
Ein Absperrband der Polizei. SYMBOLBILD: Yoan Valat/Archiv
Ein Absperrband der Polizei. SYMBOLBILD: Yoan Valat/Archiv

TÜBINGEN. Bei Baggerarbeiten zur gezielten Absuche des Neubaugeländes nach Blindgängern war ein Arbeiter gegen 16.30 Uhr auf den 250-Pfund-Sprengsatz gestoßen und hat deshalb die Polizei verständigt. Der hinzugezogene Kampfmittelbeseitigungsdienst konnte die Bombe in der Folge nach kurzer Zeit entschärfen und abtransportieren. Während des Einsatzes wurde der unmittelbare Bereich rund um die Baustelle geräumt. (pol)