Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fahrräder verhaken sich in Bad Urach

Nachdem sich am Dienstagnachmittag die Lenker zweier Fahrradfahrer in der Immanuel-Kant-Straße verhakt haben und diese gestürzt sind, ist eine 14-Jährige zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gekommen.

Baugebiete, Natur, öffentlicher Nahverkehr, Radwege, Innenstadtbelebung und Kulturhaus: Das sind nur ein paar Beispiele für die
Foto: Fotolia
Foto: Fotolia

BAD URACH. Die beiden, eine 14-jährige Schülerin und ihr gleichaltriger Mitschüler, radelten gegen 17 Uhr vor dem Sturz nebeneinander her. Beide trugen keinen Fahrradhelm. Der 14-jährige Junge blieb unverletzt.