Logo
Aktuell Polizeimeldung

Exhibitionist treibt im Tübinger Brechtbau sein Unwesen

Zum wiederholten Mal hat am Mittwoch ein Exhibitionist im Brechtbau an der Universität in der Wilhelmstraße sein Unwesen getrieben.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Der Unbekannte sprach um 11.30 Uhr im Bereich der Damentoilette im ersten Stock eine 23-Jährige an. Als sich die junge Frau zu ihm umdrehte, sah sie, dass er sein Geschlechtsteil entblößt hatte und onanierte. Die Geschädigte begab sich daraufhin zur Aufsicht. Bis zur Rückkehr war der Täter in unbekannte Richtung verschwunden. Der Mann ist zirka 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter  groß und dunkelhäutig. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke sowie eine schwarze Mütze. (pol)