Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbrüche in Tübinger Verkaufsraum und Verkaufsstand

In ein Lebensmittelgeschäft und einen Verkaufstand in der Westbahnhofstraße ist möglicherweise derselbe Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen.

Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. Zwischen 18 Uhr und acht Uhr schlitzte der Einbrecher die Plane zu dem Verkaufsstand auf und stieg ein. Da dort aber nichts von Wert aufbewahrt wird, musste er sich mit ein paar Eiern begnügen, die er mitgehen ließ. Anschließend schlug der Täter die Schaufensterscheibe zu dem nahegelegenen Lebensmittelgeschäft ein und gelangte so ins Innere. Dort stieß er lediglich auf einen kleineren Wechselgeldbetrag. Mit seiner Beute machte sich der Einbrecher anschließend unerkannt aus dem Staub. In beiden Fällen sicherten Kriminaltechniker Spuren. Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (pol)