Logo
Aktuell Polizeimeldung

Drei Jugendliche prügeln sich auf dem ZOB in Reutlingen

Bei einer Schlägerei unter drei 16-jährigen, offenbar miteinander bekannten Jugendlichen sind am Zentralen Omnibusbahnhof am Dienstagabend, gegen 19.15 Uhr, ein Junge und ein Mädchen verletzt worden.

Gewalt Faustschlag
Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Sie und ein dritter, zunächst geflüchteter Beteiligter waren nach derzeitigen Erkenntnissen in einen Streit geraten, der in teils gegenseitige Handgreiflichkeiten mündete. Die beiden offensichtlich durch Schläge im Gesicht verletzten Jugendlichen wurden vom Rettungsdienst zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Der dritte Beteiligte an der Auseinandersetzung wurde an seinem Wohnort ausfindig gemacht. Die Ermittlungen zu den Körperverletzungsdelikten und zum jeweiligen Beitrag der Streithähne dauern noch an. (pol)