Logo
Aktuell Polizeimeldung

Drei beschädigte Autos nach Auffahrunfall auf der B27

Gleich zweimal direkt hintereinander hat es am Montag, kurz vor zehn Uhr, auf der B 27 am Hechinger Eck gekracht.

Warnung vor einem Unfall.
Warnung vor einem Unfall. Foto: dpa
Warnung vor einem Unfall.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Eine 59-jährige BMW-Fahrerin, die in Richtung Hechingen unterwegs war, musste aufgrund der haltenden Fahrzeuge vor ihr auch bis zum Stillstand abbremsen. Ein hinter ihr befindlicher, 55 Jahre alter Opel Corsa-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den BMW auf.

Ebenso reagierte ein 66-jähriger VW-Lenker nicht rechtzeitig und krachte ins Heck des Opel. Dieser musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die beiden anderen Beteiligten blieben ersten Erkenntnissen nach unverletzt und konnten ihre Fahrt fortsetzen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 8.000 Euro. (pol)