Logo
Aktuell Polizeimeldung

Citroen kracht in Bad Urach gegen Autotür

Blaulicht
Foto: dpa
Foto: dpa

BAD URACH. Weil er ohne auf den fließenden Verkehr zu achten aus seinem Fahrzeug ausgestiegen ist, hat ein 41-Jähriger am Dienstagabend in der Immanuel-Kant-Straße einen Verkehrsunfall mir rund 8.000 Euro Blechschaden verursacht. Der Mann öffnete gegen 20 Uhr die Fahrertür seines VW Eos und übersah hierbei den heranfahrenden Citroen C3 einer 80 Jahre alten Frau. Der Citroen krachte so heftig gegen die geöffnete Autotür, dass anschließend beide Fahrzeuge nicht mehr fahrtauglich waren und abgeschleppt werden mussten. (pol)