Logo
Aktuell Polizeimeldung

Betrunken auf gestohlenem Roller in Tübingen unterwegs

Zwei Männer im Alter von 30 und 27 Jahren haben am frühen Mittwochmorgen im Stadtgebiet Tübingen einen Roller entwendet und sind auf diesem fahrend vom Tatort geflüchtet.

Alkohol
Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Täter kurz vor vier Uhr von einer alarmierten Polizeistreife in der Karlstraße gestoppt werden konnten. Bei der Kontrolle der Männer stellten die Beamten fest, dass beide erheblich alkoholisiert waren. Der 30-Jährige, der das Zweirad gelenkt hatte, besaß außerdem nicht die dafür erforderliche Fahrerlaubnis. Die zwei Männer wurden vorläufig festgenommen und zum Polizeirevier Tübingen gebracht. Dagegen setzte sich der 30-Jährige derart heftig zur Wehr, dass er zu Boden gebracht und mit Handschellen fixiert werden musste. Auch auf der Dienststelle beruhigte sich der Mann nicht, weshalb er nach richterlicher Anordnung in eine Gewahrsamszelle gebracht wurde. Zuvor musste er wegen seiner Trunkenheitsfahrt jedoch noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein 27-jähriger Komplize wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Beide werden nun bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. (pol)