Logo
Aktuell Polizeimeldung

B28: Auto überschlägt sich auf der Ulmer Steige bei Bad Urach

Ein Krankenwagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild
Ein Rettungswagen mit Blaulicht.
Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

BAD URACH. Nicht angepasste Geschwindigkeit dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am frühen Donnerstagmorgen auf der Ulmer Steige (B28) ereignet hat, teilte die Polizei mit. Ein 25 Jahre alter Fahrer eines Renault Clio befuhr gegen 3.30 Uhr die Bundesstraße in Richtung Bad Urach, als er in einer Rechtskurve auf Höhe der kurz vor Ortseingang gelegenen Sportplätze zunächst nach links von der Fahrbahn abkam. Beim nachfolgenden Gegenlenken prallte er gegen eine ansteigende Böschung und überschlug sich in der Folge einmal mit seinem Pkw, ehe dieser wieder auf seinen Rädern zum Stehen kam. Der 25-Jährige wurde mit leichten Verletzungen zur weiteren Überprüfung ins Krankenhaus gebracht. An seinem Renault, der abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.