Logo
Aktuell Polizei

Autounfall nach Vorfahrtsmissachtung an Kreuzung

Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf der Straße
Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild
Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

MÜNSINGEN. Zu einem Verkehrsunfall nach einer Vorfahrtsverletzung ist es am Freitagabend gegen 20 Uhr in Münsingen-Auingen gekommen. Die 60-jährige Lenkerin eines Peugeot befuhr die Albstraße in Fahrtrichtung Münsingen und wollte an der Kreuzung Mörikestraße nach links abbiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von rechts kommenden Skoda-Fahrers, sodass es im Kreuzungsbereich zur Kollision beider Fahrzeuge kam. An beiden Fahrzeugen, welche nicht mehr fahrbereit waren, entstand Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro. (pol)