Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auto kracht in Undingen gegen Rolltor - Fahrer schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Armer/dpa
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz.
Foto: Armer/dpa

SONNENBÜHL-UNDINGEN. Von der Fahrbahn abgekommen und dabei schwer verletzt worden ist ein Autofahrer in der Nacht zum Freitag in Undingen, teilte die Polizei mit. Der Mann war mit seinem VW gegen 23.25 Uhr auf der Straße Am Trieb unterwegs und kam dabei mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte er gegen das Rolltor einer angrenzenden Firma. Der VW-Lenker wurde nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Weil sich während der Unfallaufnahme Hinweise auf eine mögliche alkoholische Beeinflussung des Fahrers ergeben hatten, wurde ihm dort auch eine Blutprobe entnommen. Die Feuerwehr war ebenfalls zur Unfallstelle ausgerückt. Der VW musste abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. (pol)