Logo
Aktuell Polizeimeldung

Autofahrerin begeht mit 0,8 Promille Unfallflucht

AMMERBUCH. Eine betrunkene Autofahrerin hat am Sonntagabend in Entringen einen Unfall verursacht und ist anschließend, ohne sich um den Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro zu kümmern, davongefahren.

Alkohol
Foto: dpa
Foto: dpa

Kurz nach 22 Uhr wurden der Polizei ein abgeknickter Laternenmasten und ein beschädigter Telefonkasten in der Zeppelinstraße gemeldet.

Als die Beamten kurze Zeit später vor Ort eintrafen, konnten sie zunächst keinen Verursacher feststellen. Von der Unfallstelle aus konnten sie jedoch einer Spur ausgelaufener Betriebsstoffe folgen, die schließlich zu dem VW einer 42-Jährigen führte. Die Frau hatte gegen 21 Uhr den Unfall verursacht und war danach nach Hause gefahren. Da die Fahrerin erkennbar unter alkoholischer Beeinflussung stand, ein Test ergab einen Wert von über 0,8 Promille, musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen und ihren Führerschein aushändigen. (pol)