Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen in Tübingen

Polizei Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

TÜBINGEN. Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro und ein abgeschleppter Wagen sind die Bilanz eines Auffahrunfalls mit drei Fahrzeugen am Montagvormittag, gegen 10.30 Uhr, in der Reutlinger Straße auf Höhe der Ampel an der Blauen Brücke. Ein 54-jähriger Ford-Fahrer fuhr zunächst im vor ihm stockenden Verkehr ins Heck eines BMW, der danach noch auf einen Mercedes geschoben wurde. Der Ford musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Verletzt wurde nach derzeitigen Erkenntnissen niemand. (pol)