Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf der B 27

Ein Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro ist bei einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf der B 27 am Mittwochmittag entstanden.

Blaulicht
Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. Eine 30-Jährige befuhr gegen 11.50 Uhr mit ihrem Mini die Bundesstraße in Fahrtrichtung Kirchentellinsfurt. Kurz vor einer Baustelle mussten die vorausfahrenden Fahrzeuge abbremsen und ein 52-Jähriger wechselte mit seinem BMW vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr die Frau zunächst gegen den vor ihr fahrenden VW eines 34-Jährigen und prallte dann noch mit ihrem Fahrzeugeck gegen den BMW des Mannes. (pol)