Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auf Wohnwagen aufgefahren: 30000 Euro Schaden

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: F. Gentsch/Archiv
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: F. Gentsch/Archiv

MÖSSINGEN-BELSEN. Auf mindestens 30.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der am Montagmorgen, kurz vor 6.30 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Mössinger Straße entstanden ist. Ein 36-jähriger Mercedesfahrer sah eigenen Angaben aufgrund der tief stehenden Sonne einen am Straßenrand geparkten und an einen Audi angehängten Wohnwagen zu spät und fuhr heftig auf. Verletzt wurde niemand. (pol)