Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auf glatter Straße bei Böttingen kollidiert

Etwa 9.000 Euro Schaden sind die Bilanz einer Kollision zweier Fahrzeuge am Sonntagmittag in Münsingen-Böttingen.

Polizeiauto mit Blaulicht
Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv

MÜNSINGEN. Ein 36-jähriger Hyundai-Fahrer war gegen 11.55 Uhr auf der Durchfahrtsstraße in Richtung Magolsheim unterwegs. In einer Rechtskurve geriet er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und der glatten Straße ins Rutschen und kam auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Audi eines 30-Jährigen kollidierte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (pol)