Logo
Aktuell Polizeimeldung

80-jähriger Mercedesfahrer landet in Bad Uracher Garten

Polizei mit Blaulicht
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

BAD URACH. Auf mindestens 6.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein 80-Jähriger am Dienstagnachmittag in der Mauchentalstraße verursacht hat. Der Senior war gegen 15.10 Uhr mit seinem Mercedes auf der Mauchentalstraße in ortsauswärtiger Richtung unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache zu weit nach rechts kam.

Dort krachte er zunächst gegen einen ordnungsgemäß geparkten BMW. Im weiteren Verlauf kam er mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Gartenzaun, bevor sein Mercedes im angrenzenden Garten zum Stehen kam.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Da bei dem Unfallverursacher Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde eine Blutentnahme angeordnet. (pol)