Logo
Aktuell Polizeimeldung

45-Jähriger baut mit über drei Promille in Reutlingen einen Unfall

Foto: Uli Deck/Archiv
Alkoholtest (Symbolbild) Foto: Uli Deck/Archiv
Alkoholtest (Symbolbild)
Foto: Uli Deck/Archiv

REUTLINGEN. Am Samstagabend ist es gegen 17.45 Uhr in der Brühlstraße in Ohmenhausen zu einem Verkehrsunfall gekommen, als ein 45-Jähriger mit seinem Daimler-Benz unachtsam vom Fahrbahnrand aus angefahren ist und den vorbeifahrenden Pkw Ford eines 21-Jährigen nicht beachtet hat. Hierdurch entstand ein Schaden von etwa 2.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine alkoholische Beeinflussung des Unfallverursachers fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille, weshalb bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein einbehalten wurde. (pol)