Logo
Aktuell Polizeimeldung

15.000 Euro Schaden bei Autounfall in Bad Urach

Ein Warndreieck steht auf einer Straße
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug »Unfall« steht auf einer Straße.
Foto: Patrick Seeger

BAD URACH. Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend in der Straße Beim Tiergarten in Bad Urach ereignet hat, teilte die Polizei mit. Ein 52-Jähriger war mit seinem Seat Ibiza gegen 18 Uhr in Richtung Graf-Eberhard-Platz unterwegs und wollte in einer Linkskurve auf einen Verbindungsweg zur B 28 einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem VW Golf eines aus Richtung Graf-Eberhard-Platz kommenden 64-Jährigen. Beide Fahrzeuge wurden durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie anschließend abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. (pol)