Residenzschloss

So bunt war der traditionelle Schlossmarkt in Bad Urach

Ein hochwertiges, vielfältiges Angebot lockte schon am ersten Tag mehr als 500 Besucher in das Bad Uracher Residenzschloss. »Das ist Rekord beim Schlossmarkt für den Samstag und eine Steigerung gegenüber den Vorjahren um ca. 20 Prozent. Die Besucher kamen stetig, so dass immer etwas los war, aber es war nie überfüllt. Also auch in Corona-Zeiten sehr angenehm«, so die erste Bilanz von Schlossverwalterin Stefanie Leisentritt. (mar)

1 / 19
Foto: Mara Sander
1/19
P1430410
Foto: Mara Sander
Foto: Mara Sander
2/19
Foto: Mara Sander
3/19
Foto: Mara Sander
4/19
Foto: Mara Sander
5/19
Foto: Mara Sander
6/19
Foto: Mara Sander
7/19
Foto: Mara Sander
8/19
Foto: Mara Sander
9/19
Foto: Mara Sander
10/19
Foto: Mara Sander
11/19
Foto: Mara Sander
12/19
Foto: Mara Sander
13/19
Foto: Mara Sander
14/19
Foto: Mara Sander
15/19
Foto: Mara Sander
16/19
Foto: Mara Sander
17/19
Foto: Mara Sander
18/19
Foto: Mara Sander
19/19