Mareike Inhoff (mai)

Redakteurin

Journalistin wollte ich schon lange werden. Den Weg einzuschlagen, das habe ich mich aber erst später getraut. Erst habe ich Germanistik und Rechtswissenschaften in Tübingen studiert. Nebenher war ich als freie Journalistin in Karlsruhe tätig. Jetzt arbeite ich seit Oktober 2019 als Volontärin beim Reutlinger General-Anzeiger. Und ich empfinde es jeden Tag  als ein Privileg, Journalistin sein zu dürfen. Ich glaube fest: Eine Demokratie braucht guten Journalismus. Und für den will ich mich einsetzen!

Meistens bin ich dafür also in der Redaktion. Und am Wochenende: Da bin ich gerne gut essen, in der Therme, oder zu Hause, mit einem Buch in der Hand & (wichtig!) ständig beim Musikhören. Außerdem liebe ich kurze Reisen: In sehenswerte Städte innerhalb Europas oder mitten in die Natur- zusammen mit meinem lieben Mann, lieben Freund*innen oder lieben Menschen aus der Verwandtschaft.