Aktuell Gesellschaft

Wo ist Oma? - Einsame Senioren in Japan

TOKIO. Wie lange Sogen Kato schon tot in seinem Haus lag, weiß niemand. Als Beamte in Tokio ihrem ältesten männlichen Bewohner zu seinem 111. Geburtstag gratulieren wollten, fanden sie nur eine »mumifizierte« Leiche in seinem Bett - Kato ist nämlich schon vor 30 Jahren gestorben. Das zumindest legen Zeitungen nahe, die in seinem Haus gefunden wurden. Die jüngste datiert vom 5. November 1978.

Kein Industrieland altert so rasant wie Japan.
Kein Industrieland altert so rasant wie Japan. Foto: dpa
Kein Industrieland altert so rasant wie Japan.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen