Aktuell Kreativität

Nachwuchsdesigner machen Schmuck aus Zahnersatz

PFORZHEIM. Hochkonzentriert mustert Danyi Zhu den zierlichen Ring zwischen ihren Fingern. Er fühlt sich ungewohnt an. Normalerweise arbeitet die junge Frau, die im Londoner Royal College of Art Kunst und Design studiert, mit Gold, Silber oder Kupfer. Im Pforzheimer Workshop »Young European Talents 2012« hat sie es mit Zirkoniumdioxid zu tun, das eigentlich in der Zahntechnik verwendet wird. Gemeinsam mit etwa 19 anderen Jungdesignern, die in London und Pforzheim studieren, experimentiert sie mit dem ungewohnten Stoff. Ab Samstag sind die Ergebnisse im Schmuckmuseum zu begutachten.

Sarah Hölzer arbeitet an der Hochschule Pforzheim in der Fakultät für Gestaltung an einem Schmuckstück das aus einer Dentalkeram
Sarah Hölzer arbeitet an der Hochschule Pforzheim in der Fakultät für Gestaltung an einem Schmuckstück das aus einer Dentalkeramik besteht. Foto: dpa
Sarah Hölzer arbeitet an der Hochschule Pforzheim in der Fakultät für Gestaltung an einem Schmuckstück das aus einer Dentalkeramik besteht.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen