Aktuell Urteile

Mutter ließ Baby verhungern: Lebenslängliche Haft

Arnsberg (dpa) - Die junge Mutter feiert im Drogenrausch - zu Hause verhungert der Säugling: Nach dem qualvollen Tod ihres Babys ist eine 22-Jährige aus Soest wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Ein Mitarbeiter des Drogendezernates der Polizei zeigt beschlagnahmte Ecstasy-Pillen. (Archivbild)
Ein Mitarbeiter des Drogendezernates der Polizei zeigt beschlagnahmte Ecstasy-Pillen. (Archivbild) Foto: dpa
Ein Mitarbeiter des Drogendezernates der Polizei zeigt beschlagnahmte Ecstasy-Pillen. (Archivbild)
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen