Aktuell Natur

Keine Spur mehr vom Wolf im Südwesten

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein Jahr nach der Rückkehr des Wolfes nach über 150 Jahren bleibt das Tier in Baden-Württemberg spurlos verschwunden. Seit längerem gebe es keine Hinweise mehr auf den Wolf, hieß es im Umweltministerium und bei der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg. »Experten gehen davon aus, dass der Wolf irgendwo verendet ist«, sagte ein Ministeriumssprecher der Deutschen Presse-Agentur.

Wolf im Erlebnispark Tripsdrill in seinem Gehege. (Archivfoto) Foto: Wolfram Kastl/dpa
Wolf im Erlebnispark Tripsdrill in seinem Gehege. (Archivfoto) Foto: Wolfram Kastl/dpa
Wolf im Erlebnispark Tripsdrill in seinem Gehege. (Archivfoto) Foto: Wolfram Kastl/dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen