Aktuell Weltspiegel

Hunderte Arbeiter vom Wasser eingeschlossen

ISTANBUL/ATHEN. In der Türkei hat es am Wochenende schon wieder schwere Überschwemmungen gegeben. Nahe dem Ferienort Tekirdag am Marmara-Meer wurden am Samstag nach heftigen Regenfällen hunderte Arbeiter in einer Ziegelbrennerei eingeschlossen. Das berichteten türkische Medien. In Spanien ertrank nach einem Wolkenbruch nahe Toledo ein 43-Jähriger, dessen Auto von einem über die Ufer tretenden Bach mitgerissen wurde. In Griechenland starb ein 40-Jähriger, dessen Auto ebenfalls von Wassermassen erfasst worden war.

Folgen der Unwetter in der Türkei.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen