Aktuell Kriminalität

Erinnerung an Erfurter Schulmassaker

Erfurt (dpa) - Schüler, Lehrer und Angehörige haben in Erfurt der 16 Opfer des Schulmassakers am Gutenberg-Gymnasium vor zwölf Jahren gedacht. Vor der Tafel mit den Namen der Opfer legten junge Leute für jeden der Toten eine orangefarbene Rose nieder.

Das Gutenberg-Gymnasium in Erfurt. 2002 hatte hier ein 19-Jähriger zwölf Lehrer, zwei Schüler, die Sekretärin und einen Poliz
Das Gutenberg-Gymnasium in Erfurt. 2002 hatte hier ein 19-Jähriger zwölf Lehrer, zwei Schüler, die Sekretärin und einen Polizisten getötet. Foto: Martin Schutt/Archiv
Das Gutenberg-Gymnasium in Erfurt. 2002 hatte hier ein 19-Jähriger zwölf Lehrer, zwei Schüler, die Sekretärin und einen Polizisten getötet. Foto: Martin Schutt/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen