Aktuell Prozess

Camperin vergewaltigt: Angeklagter bestreitet Tat

Bonn (dpa/lsw) - Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen: Ein Mann soll nachts ein junges Paar beim Zelten überfallen und die Frau vergewaltigt haben. Nun steht der mutmaßliche Vergewaltiger vor Gericht. Er bestreitet die Tat - obwohl die DNA-Spuren gegen ihn sprechen.

Der wegen Vergewaltigung und schwerer räuberischer Erpressung Angeklagte wird  im Landgericht in Bonn an Händen und Füßen gefess
Der wegen Vergewaltigung und schwerer räuberischer Erpressung Angeklagte wird im Landgericht in Bonn an Händen und Füßen gefesselt in den Saal geführt. Foto: dpa
Der wegen Vergewaltigung und schwerer räuberischer Erpressung Angeklagte wird im Landgericht in Bonn an Händen und Füßen gefesselt in den Saal geführt.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen