Aktuell Kriminalität

Attacke in Hamburg: Passanten wurden zu Helden

Hamburg (dpa) - Als der Messerstecher nach seiner Attacke in einem Hamburger Supermarkt fliehen will, werden sie zu den »Helden von Barmbek«: Passanten, die gemeinsam den 26-Jährigen verfolgen, die sich mit Steinen und Stühlen wappnen und die ihn am Ende überwältigen. Vor dem Backshop schräg gegenüber etwa sind es mehrere Gäste, die - wie die Betreiber berichten - aufspringen und sich die Sessel schnappen, als der Mann mit dem Messer auftaucht.

Blumen und Kerzen liegen am 29.07.2017 in Hamburg in einem Peace-Zeichen auf dem Bürgersteig vor dem Supermarkt, in dem am 28.07
Blumen und Kerzen liegen am 29.07.2017 in Hamburg in einem Peace-Zeichen auf dem Bürgersteig vor dem Supermarkt, in dem am 28.07.2017 ein Mann einen Menschen mit einem Messer getötet und sechs weitere verletzt hat. Foto: Markus Scholz/dpa
Blumen und Kerzen liegen am 29.07.2017 in Hamburg in einem Peace-Zeichen auf dem Bürgersteig vor dem Supermarkt, in dem am 28.07.2017 ein Mann einen Menschen mit einem Messer getötet und sechs weitere verletzt hat. Foto: Markus Scholz/dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen