Aktuell Schifffahrtsgeschichte

Am Grund des Bodensees liegen versunkene Schiffe

GAIENHOFEN/FREIBURG. Mittelalterliche Segelschiffe, historische Lastensegler, Dampfschiffe aus dem 19. Jahrhundert - auf dem Grund des Bodensees liegen Zeugen aus vielen Jahrhunderten Schifffahrtsgeschichte. Als eines der bekanntesten Süßwasserwracks Europas gilt das Dampfschiff Jura aus dem 19. Jahrhundert, dem das Seemuseum im schweizerischen Kreuzlingen bis zum 18. November eine Sonderausstellung widmet.

Ein Taucher birgt ein Wrackteil aus dem Bodensee. FOTO: dpa
Ein Taucher birgt ein Wrackteil aus dem Bodensee. FOTO: dpa
Ein Taucher birgt ein Wrackteil aus dem Bodensee. FOTO: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen