Aktuell Weltspiegel

Airbus Absturz: Paris wirft Rio voreilige Ankündigung vor

PARIS. Frankreich hat Brasilien die voreilige Ankündigung zu den angeblich geborgenen Wrackteilen vorgehalten. »Die französische Regierung sagt seit Tagen, dass man extrem vorsichtig sein muss«, sagte der Staatssekretär Dominique Bussereau dem Sender RTL am Freitag. »Unsere Flugzeuge und Schiffe haben bislang gar nichts entdeckt, es waren unsere brasilianischen Freunde, die Dinge gesehen haben, von denen sie glaubten und behaupteten, dass sie zu dem (Air-France-)Flugzeug gehörten«, fügte er hinzu. An diesem Freitag ist in Rio ein katholischer Trauergottesdienst geplant, an dem auch Staatspräsident Luiz Inácio Lula da Silva teilnimmt.

Ein offenbar tödliches Wetter (Satellitenbild) hatte sich am Tag des Absturzes der Air France Maschine zusammengebraut. Die Such

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen