Aktuell Weltspiegel

Abschied vom »King of Pop«

LOS ANGELES. Mit Michael Jacksons goldenem Sarg auf einem Podium vor der Trauergemeinde haben die Familie und engsten Freunde am Donnerstagabend (Ortszeit) Abschied von dem legendären »King of Pop« genommen. Die private Beisetzung wurde bis zum Eintreffen des Sargs live im Fernsehen übertragen. Danach ließ die Familie des Toten nur noch Aufnahmen aus 1000 Meter Höhe zu. Mutter Katherine (79), Jacksons drei Kinder und seine Geschwister waren mit fast eineinhalbstündiger Verspätung auf dem Prominentenfriedhof Forest Lawn Memorial Park in Glendale bei Los Angeles eingetroffen.

Michael Jackson - für immer »King of Pop«.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen