Aktuell Begrenzung

57000 Boote dürfen auf den Bodensee

FRIEDRICHSHAFEN. 57000 Boote haben die Lizenz zum Schippern auf dem Bodensee. Die Begrenzung der Liegeplätze habe sich als sehr wirkungsvolles Mittel bewährt, den See vor zu viel Bootsbetrieb zu schützen, erklärt Ludwig Gebhard, Leiter des Schifffahrtsamtes im Bodenseekreis, in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Nur etwa 24000 Boote haben einen Liegeplatz in einem der 179 Häfen des Gewässers. Die Internationale Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) hatte in den 1980er- Jahren die Zahl der Liegeplätze gedeckelt.

Der Bodensee ist für Badefreuden und Bootskapitäne ein Vergnügen.
Der Bodensee ist für Badefreuden und Bootskapitäne ein Vergnügen. Foto: dpa
Der Bodensee ist für Badefreuden und Bootskapitäne ein Vergnügen.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen