Aktuell Politik

Zeitung: Telekom ließ auch Bankdaten ausspähen

BONN. Die Deutsche Telekom hat einem Zeitungsbericht zufolge auch Bankkonten ausspähen lassen. Betroffen seien Konten von Mitarbeitern, deren Angehörigen und Dritten bei Deutscher Bank, Postbank und HypoVereinsbank. Das berichtete das »Handelsblatt« am Montag unter Berufung auf Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft und interne Telekom-Unterlagen. Damit hätten Bespitzelungen bei der Telekom noch eine weitere Dimension.

Die Deutsche Telekom ließ einem Zeitungsbericht zufolge über Jahre hinweg Bankdaten ausspähen. FOTO: DPA
Die Deutsche Telekom ließ einem Zeitungsbericht zufolge über Jahre hinweg Bankdaten ausspähen. FOTO: DPA
Die Deutsche Telekom ließ einem Zeitungsbericht zufolge über Jahre hinweg Bankdaten ausspähen. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen