Aktuell Politik

»Wir produzieren Wegwerf-Wissen«

REUTLINGEN. Das achtjährige Gymnasium ist wieder in der Diskussion. Dank Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger, der eine »Entrümpelung« des Lehrplans versprochen hat. Anlass: Seit der Einführung des »G8« vor vier Jahren klagen Kinder, Eltern und Lehrer über eine zu hohe Belastung. Dr. Fritz Reheis war 20 Jahre lang Gymnasiallehrer und bildet heute an der Universität Bamberg selbst Lehrer aus. Der Pädagoge hat sich intensiv mit Wissensvermittlung auseinandergesetzt und ein kritisches Buch zum Thema geschrieben: »Bildung contra Turboschule!« GEA-Redakteurin Bettina Jehne hat nachgefragt.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen